Turnverein St. Hubert 1968 e.V.

Aktuelles

Sportangebote nach den Sommerferien!

Nochmals vielen Dank an alle Mitglieder, die uns in den letzten Monaten die Treue gehalten haben. Es war für alle eine sehr komplizierte Zeit. Nun dürfen wir aber bald wieder starten. Wenn die Coronazahlen weiterhin so niedrig bleiben, werden wir nach den Sommerferien, sprich ab dem 18. August, wieder regulär mit allen Kursen zu den gewohnten Zeiten beginnen. Wir bitten aber alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich auf unserer Homepage zeitnah zu informieren, ob sich kurzfristige Änderungen ergeben haben.

Wir als Verein waren sehr bemüht, Ersatz bzw. neue ÜbungsleiterInnen für unseren Kleinkinderbereich zu finden. Da auch die Aus- und Fortbildungen in Coronazeiten nicht stattgefunden haben, war dies nicht leicht. Trotzdem ist es uns gelungen! Wir sind sehr erleichtert, dass wir nach den Herbstferien zwei neue Eltern-Kind Gruppen anbieten können. Nähere Informationen zu diesen beiden Gruppen gibt es dann zeitnah auf unserer Homepage. Der Start einer weiteren Gruppe für 4-6 Jährige ist für Januar 2022 geplant.

Wir wünschen allen weiterhin schöne Sommerferien!

Das diesjähriges ÜL-Arbeitstreffen findet am Freitag, den 13. August 2021 statt.

Nadine Guss hat geheiratet

Unsere Übungsleiterin Nadine Guss hat am 28.5.22 in St. Hubert kirchlich geheiratet. Die „Tanzmäuse“ ließen es sich nicht nehmen, für Ihre Gruppenleiterin Spalier zu stehen.

Weiterlesen »

Sommerfest am 12. Juni 2022

Am Sonntag, dem 12.6.22, findet im evangelischen Gemeindezentrum St. Hubert das Sommerfest des Turnvereins mit verschiedenen Aktionen für Groß und Klein statt. Nähere Informationen hierzu

Weiterlesen »

TEEN SPORTS

Du magst Sport, willst dich aber nicht auf eine Sportart festlegen, dann bist du hier richtig, wenn du: zwischen 11 und 14 Jahren alt bist

Weiterlesen »

Sport grundsätzlich mit 3G möglich

Die bisherigen Differenzierungen zwischen „Sport drinnen“ und „Sport draußen“, „Kontaktsport“ und „kontaktfreiem Sport“ sowie „öffentlichen Raum“ und „Sportanlagen“ entfallen. Sporttreiben unterliegt einheitlich nur noch der

Weiterlesen »