Turnverein St. Hubert 1968 e.V.

Aktuelles

Endlich wieder Weckmannessen 2022

Am 15. November traf man sich, nach zweijähriger Pause, wieder zum traditionellen Weckmannessen des Turnvereins im Forum St. Hubert. Unterstützt wurde die Veranstaltung vom Land NRW durch die Aktion „Neustart miteinander, endlich wieder vereint.“

Knapp 100 Mitglieder waren der Einladung gefolgt und machten sich bei Kaffee oder Tee mit einem leckeren Weckmann von Poeth einen schönen Abend.

Es konnten auch schon die ersten Sportabzeichen an anwesende Vereinsmitglieder verliehen werden (s. Bild). Für das 25-malige Ablegen des Sportabzeichens im Jahr 2021 wurde Iris Jirsak zusätzlich vom Stadtsportverband Kempen mit der bronzenen Medaille der Stadt geehrt.

Es war wieder eine gelungene Veranstaltung, bei der alle Zeit zum Plaudern hatten; wir hoffen, dass sie auch im nächsten Jahr wieder stattfinden kann. Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern und deren Familien eine friedliche Adventszeit und ein frohes Weihnachtsfest.

Übungsleiterin Kerstin Kowolik (2. v. l.) übergab die Sportabzeichen an (v. l.):  Maria May (17x), Iris Jirsak (26x), Simon Rupp (5x), Bernd Jirsak (27x)

Weckmannessen 2022

Nachdem unser traditionelles Weckmannessen wegen Corona zweimal ausfallen musste, wird es in diesem Jahr wieder stattfinden. Wir laden alle Erwachsenen am Dienstag, den 15. November,

Weiterlesen »

Nadine Guss hat geheiratet

Unsere Übungsleiterin Nadine Guss hat am 28.5.22 in St. Hubert kirchlich geheiratet. Die „Tanzmäuse“ ließen es sich nicht nehmen, für Ihre Gruppenleiterin Spalier zu stehen.

Weiterlesen »