Einladung für die diesjährige Radtour

Wir laden alle Mitglieder und Freunde des Turnvereins St. Hubert zur diesjährigen Radtour ein. Auch dieses Mal wird sie wieder von Claus Bussmann, unserem Ehrenmitglied, geführt. Die Strecke beträgt ca. 30 Km.

SONNTAG, 13. AUGUST 2017

START: St. Hubert/Marktplatz 13:15 Uhr

Beim Zwischenstopp auf etwa halber Strecke gibt es selbstgebackenen Kuchen, Kaffee und Wasser.

Als Abschluss wird in Voesch am Bürgerhaus gegrillt. Dazu sind auch die älteren Mitglieder, die nicht an der Radtour teilnehmen können, herzlich eingeladen.

Bitte meldet euch schriftlich an, damit wir gezielt planen können.

Anmeldeformular

Mit sportlichem Grüßen

Der Vorstand

 

Sportabzeichen: Übungsleiter im neuen Outfit

Unsere Abnehmer des Sportabzeichens sind nun gut erkennbar in ihren neuen T-Shirts, auf dem St. Huberter Sportplatz jeden Dienstag von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr, unterwegs.

Von links nach rechts:Franziska Lange, Kerstin Kowolik, Winand Lange und Bernd Jirsak

Erste Hilfe Kurs der Übungsleiter

Der Stadtsportverband hatte zum 1.Hilfe Kurs am 18.März für alle Übungsleiter der örtlichen Sportvereine bei den Maltesern in Kempen eingeladen. Vom Turnverein St. Hubert haben 5 Übungsleiter/innen teilgenommen, die sichtlich viel Spaß gehabt haben.

 

Mitgliederversammlung 2017 des TV St Hubert 1968

Wie jedes Jahr lud der TV St. Hubert seine Mitglieder am 10.Februar in die Poststuben zur Mitgliederversammlung ein. Erfreulich viele Mitglieder und Übungsleiter waren der Einladung gefolgt. Dieses Jahr war der Schwerpunkt auf der Tagesordnung eine Satzungsänderung, die nach 48 Jahren dringend notwendig war, um die Gemeinnützigkeit des Vereines zu erhalten. Mit nur einer Enthaltung wurde die vorgelegte Satzungsänderung von den anwesenden Mitgliedern verabschiedet.

Danach wurde folgender Vorstand, der die Geschicke des Vereins für das nächste Jahr leiten wird, gewählt:

1. Vorsitzende: Franziska Lange, 2. Vorsitzende: Ulrike Dahms, Vorstand Finanzen: Ulrich Thomas, Sportliche Leitung Erwachsene: Carla Louven, Sportliche Leitung Jugend: Astrid Reinshagen-Baumgart. Zu Kassenprüferinnen wurden Kathrin Krüger und Carola Schalück gewählt.

Für ihre 20 jährige Übungsleitertätigkeit für den Verein wurden Ulrike Dahms (rechts) und Karin Semmler (links) mit einem Präsent geehrt.

Folgende Gruppen des Turnvereins würden sich noch über sportbegeisterte Teilnehmer freuen:

Sunshine Fitness in Voesch, dienstags von 19:45 bis 21:00 Uhr. Wer Lust am Tanzen hat und dies mit Fitness verbinden möchte, ist hier richtig.

Die gemischte Hobbyvolleyballgruppe sucht dringend Spieler. Da sie kein gezieltes Training für Neueinsteiger anbieten kann, sollten Grundkenntnisse vorhanden sein; montags von 20:15 bis 22:00 Uhr in der großen Halle.

Wer Lust auf verschiedene große und kleine Spiele hat, ist in der Spielerisch fit Gruppe (ab 16 Jahren) herzlich willkommen; montags von 20:45 bis 22:00 Uhr in der großen Halle St. Hubert. Bei Interesse an einer der Gruppen einfach zu den genannten  Zeiten vorbeikommen.

Traditionelles Weckmann - Essen

Der Turnverein St. Hubert hat das traditionelle Weckmann-Essen wieder aufleben lassen.

Dazu lud der Vereinsvorstand am 16. November alle Vereinsmitglieder ins Bürgerhaus Voesch ein. Der Einladung folgten über 120 Mitglieder und es wurde ein sehr geselliger Abend.

Die Übungsleiterinnen überreichten allen einen leckeren Weckmann.

v.l.n.r.: Christel Frost, Martina Prinzen, Alyie Aslantas, Carla Louven, Iris Jirsak, Franziska Lange, Erika Lemke, Ehrenvorsitzender Claus Bussmann, Bernd Jirsak,Kerstin Kowolik, Irmgard Stübig

Radtour 2016

Am Sonntag, den 14. August fand die diesjährige Radtour des Turnvereins bei idealem Radlerwetter statt. Auf dem Marktplatz in St. Hubert trafen sich 51 Teinehmer/innen, um unter der altbewährten Führung von Claus Bussmann die ca. 30 km lange Tour in Angriff zu nehmen. Nach der Hälfte der Strecke wartete auf einem Bauernhof in Niep ein reichhaltiges Kuchenbuffet in nettem Ambiente auf die Radler. Frisch gestärkt ging es dann wieder zurück Richtung St. Hubert. Ohne besondere Vorkommnisse, auch Dank unserer Verkehrslotsen Frank Dahms und Winand Lange, kam die ganze Gruppe wohlbehalten gegen halb fünf in Voesch an. Auf dem Platz vor dem Bürgerhaus saß man dann in gemütlicher Runde bei herrlichem Sommerwetter zusammen und genoß das vielfältige Salatbuffet mit Gegrilltem. Vielen Dank an alle Spender der Salate und auch der Kuchen. Ein besonderer Dank geht auch an Erika Lemke, die uns den ganzen Tag tatkrätig unterstützt hat. Es war für alle, Organisatoren wie Teilnehmer, ein schöner Sonntagnachmittag.

Eine Auswahl von Fotos finden Sie in der Fotogalerie

Auftritt der Kindertanzgruppe beim ökomenischen Pfarrfest

Ein bisschen erinnern sie an kleine grazile Kätzchen, die Balettkinder der Tanzgruppe des TV St. Hubert.

Mit ihrem hübschen Röckchen und einem feinen Lächeln im Gesicht sah man ihnen die Freude über den Auftritt an. Mit den ersten Tönen der Musik waren sie dann aufmerksam und hüpften (nicht immer synchron) in Reihen und liefen in Kreisen und hoben die Arme, ganz wie es sich für kleine Balettkinder gehört. Bei allem dominiert die Freude, der, wenn mal etwas schief läuft, ganz einfach freien Lauf gelassen wird. Und stolz sind sie zum Schluß. Wir danken unserer Übungsleiterin Tanja Goeke, die mit sehr viel Einfühlungsvermögen und Sachverstand ein kindgerechtes Tanzangebot leitet. Und wir danken unserem Kooperationspartner, dem katholischen Bewegungskindergarten St. Raphael, der die Räumlichkeiten für dieses Angebot zur Verfügung stellt. Und wir danken selbstverständlich den Kindern, die uns für einen Moment mit diesem Auftritt verzaubert haben.

LUSTIGE TANZMÄUSE starten am 24.05.

Unser neues Angebot für Kinder von 2,5 bis 5 Jahren

Dienstags von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr in der kleinen Turnhalle in St. Hubert

Tanzen macht Spass,Tanzen tut gut..!!!! Es geht bald los.

Am Dienstag, dem 24.05 findet eine Schnupperstunde für die neuen Tanzmäuse statt. Da kann man sich die kleinen Choreos (kurze sich wiederholende Schrittfolgen) zu gute Laune Musik anschauen bzw. am besten direkt mit den Kindern mitmachen.

Das Tanzen für Mädchen und Jungen unterstützt die Entwicklung des Takt- und Rhythmusgefühls. Die tänzerische Früherziehung mit vielen spielerischen Elementen trägt vor allem zur Stärkung des Selbstwert- und Körpergefühls bei.

Kommt einfach vorbei und probiert es aus.

Unsere Übungsleiterin Martyna Plaza freut sich auf Sie/ Euch.

Führungswechsel beim TV St. Hubert

Zur Jahreshauptversammlung am 26. Februar 2016 des TV St. Hubert wurde nach 22 Jahren der Vorstandsposten nun neu besetzt.

Professor Claus Bussmann stand leider nicht mehr für das Amt des 1 Vorsitzenden zu Verfügung und wurde unter anhaltenden Applaus der Versammlungsteilnehmer aus dem Amt entlassen und direkt Einstimmig zum Ehrenvorsitzenden des Turnverein St. Hubert ernannt.

In seine Fußstapfen des 500 Mitglieder und 17 Übungsleiter starken Sportverein tritt nun die langjährige Oberturnwartin Franziska Lange.

Claus Bussmann ist seit 1989 Mitglied im Verein, wo er anfangs in der Männergymnastik aktiv war.

 

Schon 1991 trat er als Nachfolger von Heinz Fleischer den Vorstandsposten an.

Claus Bussmann handelte als Vorsitzender stets undramatisch still und leise im Hintergrund. Er organisierte das 40. jährige Jubiläum des TV St. Hubert und die alljährlichen tollen Radtouren des Vereins.

Er ist weiterhin Aktiv beim Stadtsportverband Kempen und Kreissportverband Viersen.

Erfreulich waren auch die Zahlen des zurückliegenden Jahres. 42 Mitglieder haben mit Erfolg das Sportabzeichen erworben.

Die Geschicke des Vorstand werden nun von Franziska Lange (1. Vorsitzende), Ulrike Dahms (2. Vorsitzende), Ullrich Thomas (Kassierer ), Carla Louven ( Oberturnwartin), Carole Müller ( Frauenturnwartin), Astrid Reinshagen-Baumgart ( Jugendwartin) geleitet.

Neue Kassenprüfer sind Kerstin Kowalik und Katrin Krüger

Aktionstag „Bewegung gegen Krebs“ am 25.10.2015

Der Turnverein St. Hubert 1968 e. V. unterstützte die gemeinsame Kampagne des Deutschen Olympischen Sportbundes, der Deutschen Krebshilfe und der Deutschen Sporthochschule Köln und stellte seinen Aktionstag am 25.10.2015 unter das Motto „Bewegung gegen Krebs“.

Sport macht Spaß und wirkt ganz nebenbei präventiv auf viele Erkrankungen. Durch regelmäßige Bewegung lässt sich beispielsweise die Wahrscheinlichkeit an bestimmten Krebsarten zu erkranken deutlich senken. Etwa ein Drittel der rund 500.000 jährlichen Neuerkrankungen läßt sich durch eine gesunde Lebensweise vermeiden.

Durch die Unterstützung der bundesweiten Informationskampagne „Bewegung gegen Krebs“ will auch der Turnverein St. Hubert auf diese Zusammenhänge aufmerksam machen und hat im Rahmen seines Aktionstages „Bewegung gegen Krebs“ eine Plattform angeboten, um sich über Sport und Bewegung zu informieren sowie Zugang zu den vielseitigen Angeboten im Turnverein St. Hubert zu finden.

Am Sonntag, den 25. Oktober 2015, wurden von 11:00 bis 15:00 Uhr in der kleinen Turnhalle Hohenzollernplatz in St. Hubert Vorträge zum Thema gehalten sowie Informationsmaterial ausgelegt. Auch konnte sich jeder unter sportmedizinischer Anleitung zu seiner eigenen Fitness, seinen persönlichen Risiken und sportlichen Interessen beraten lassen. Zusätzlich wurden von den Übungsleiterinnen und Übungsleitern des Turnvereins verschiedene Sportangebote in der Praxis und natürlich zum Mitmachen vorgestellt.

 

 

Unter www.bewegung-gegen-krebs.de finden Sie alle Informationen rund um „Bewegung gegen Krebs“, zahlreiche Tipps wie sich Bewegung in den Alltag integrieren lässt und was bei den ersten sportlichen Schritten helfen kann.

 

 

 

Der zurückliegende Programmablauf finden Sie zum Download hier